Paulmann Licht

Paulmann Licht ist ein Familienunternehmen mit Hauptsitz im niedersächsischen Springe und zugleich Präsenzen und Aktivitäten in rund 40 Ländern.

Für Detlev Paulmann, Beirats-Mitglied, ist gute Beleuchtung wesentlich für unsere Lebensqualität mit vielen noch ungenutzten Möglichkeiten, Licht ins Zuhause zu bringen: ?Wir Menschen sind abhängig vom Sehen und damit vom Licht. Das Licht inszeniert nicht nur unsere Räume und gibt Orientierung, sondern es beeinflusst auch ganz stark Stimmung und Wohlbefinden. Daher sehen wir in unseren Produkten viel mehr als nur ästhetische Einrichtungsgegenstände. Licht ist unsere Aufgabe! Wir verbessern die Wohnqualität unserer Kunden. Dafür entwickeln wir unsere Produkte?.

Wie fing es an, wie geht es weiter? Detlev Paulmann: ?Die Unternehmensgeschichte begann, als mein Vater die bloße Glühlampe in eine Lichtquelle mit vielfältigen dekorativen Eigenschaften verwandelte. Dann etablierte Paulmann das Seilsystem als flexible Lösung für nahezu jeden Raum. Diese Lichtsysteme mit hochwertigem Halogen-Niedervolt-Licht entwickeln wir bis heute ständig weiter. Dabei vervollständigten wir zugleich das Angebot für Licht im Wohnraum um alle weiteren Anwendungen: Schienensysteme, Einbauleuchten, Strahler, Wand- und Deckenleuchten und viele weitere spezielle Leuchtentypen. Wir möchten den Menschen in jeder Situation gutes Licht anbieten. Techniken wie LED oder smartes Licht bieten Lichtliebhabern ganz neue Möglichkeiten.?

Übrigens: Dass Paulmann ein ganz besonderes Unternehmen ist, meint auch der Verband der Familienunternehmer und zeichnete Paulmann mit dem Unternehmerpreis des Jahres 2011 aus.

Eine 440-köpfige Mannschaft europaweit, davon 260 Kollegen am Standort Springe/Völksen, steht für ?Licht von Menschen für Menschen?. Sie macht Paulmann zu einem dynamischen Familienunternehmen mit einer partnerschaftlichen Unternehmenskultur.

Seite 1 von 1
2 Artikel gefunden, zeige Artikel 1 - 2